Logo

Dankeschönessen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

31. August 2018


Einmal im Jahr lädt die Kirchenpflege alle Frauen, Männer und Jugendliche ein, die sich in unserer Kirchgemeinde in der freiwilligen Arbeit engagieren.
 
Die Zeit, die Freude und das Engagement, das sie den Menschen mit diesem Dienst schenken, ist enorm wichtig und kostbar. Mit einem feinen Essen im gemütlichen Rahmen sagt die Kirchenpflege «Dankeschön»! In diesem Jahr wurde das erste Mal im Sommer zu einer Grillparty eingeladen. Weil doch just an diesem Tag das Wetter den langersehnten Regen brachte, wurde statt im Pfarrgarten halt im Kirchgemeindehaus gefeiert.
 
Die Gäste wurden im Foyer mit einem Apéro empfangen und von der Kirchenpflegepräsidentin Beatrice Wallimann willkommen geheissen. Durch den Abend führte Pfarrerin Nadine Hassler Bütschi. Sie begann mit dem kleinen Film «Herr im Haus», der von einem pingeligen Pfarrer erzählt, der das Leben in der Gemeinde buchstäblich herausputze – Jesus inbegriffen. So ist es bei uns – Gott sei Dank – nicht. Und auch dank den Freiwilligen – die eine vielfältige Gastgeber-Rolle in der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit übernehmen.
 
Im weiteren Rahmenprogramm folgten ein Wettbewerb mit einem biblischen Suchspiel, ein fotografischer Rückblick auf das Kirchenjahr und ein besinnliches Abendgebet. Kulinarisch wirkten Heinz Maurer und Gerhard Bütschi als Grillmeister, und Therese Götschmann, Karin Bolliger und Nadine Hassler Bütschi hatten ein wunderbares Salatbuffet vorbereitet. Es folgten eine selbstgemachte «Coupe Maison» und Kaffee mit Kuchen. Der Abend war wunderbar gemütlich und wurde von den Freiwilligen sichtbar genossen!

Bildimpressionen vom Dankeschönessen:

Dankeschönessen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
31. August 2018

"Dient einander mit den Fähigkeiten, die Gott euch geschenkt hat - jeder und jede mit der eigenen, besonderen Gabe."
1. Petrus 4,10