Logo

Martinstag - Gottesdienst mit Taufe

Sonntag, 10. November 2019, 9.30 Uhr


Martin von Tours ist bis zum heutigen Tag über alle konfessionellen Schranken hinweg eine der populärsten Gestalten der Kirchengeschichte überhaupt. Viele Legenden ranken sich um ihn. Die bekannteste ist zweifelsohne die, von seiner Begegnung mit dem frierenden Bettler am Stadttor von Amiens.
Laternenumzüge oder Räbeliechtliumzüge halten die Erinnerung an ihn wach. Der deutsche Schriftsteller Heinrich Böll hat einmal gesagt, dass die Figur von Martin von Tours ein wichtiges Symbol für die christliche Welt ist. Denn sie gibt «Raum für die, denen keine heidnische Welt je Raum gab: für Krüppel und Kranke, Alte und Schwache, und mehr noch als Raum gab es für sie: Liebe für die, die der heidnischen wie der gottlosen Welt nutzlos erschienen und erscheinen.»

Barbara Hunziker und Nadine Hassler Bütschi vertiefen mit ihren Schülerinnen und Schülern die kirchlichen Feiertage. Dabei werden nicht nur die Highlights wie Weihnachten oder Ostern besprochen, sondern auch die unbekannteren Festtage, wie eben der Martinstag. Zusammen mit den Kindern wird der Gottesdienst vorbereitet und durchgeführt. In diesem Gottesdienst wird auch Robin Hunziker aus Schlossrued durch das Sakrament der Taufe in unsere christlichen Gemeinschaft aufgenommen. Alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern.