Logo

Förderkonto "Lebendige Kirche Rued"

Lebendige Kirchgemeinde

Wir sind stolz auf unsere Kirche. Sie ist weit über das Ruedertal hinaus bekannt und bietet einen würdigen Rahmen für die Durchführung unserer Gottesdienste und anderer kirchlicher Anlässe.

Wir sind aber auch stolz auf unser Kirchgemeindeleben. Es ist sehr lebendig und hat für alle Altersgruppen vielfältige Angebote.

Unser Auftrag

Als reformierte Kirchgemeinde geht es uns vor allen Dingen darum, dass wir das Evangelium verkünden und verbreiten können. Wir wollen Menschen jeden Alters ermöglichen, den Glauben an Gott und Jesus Christus zu finden. Die Mitglieder unserer Kirchgemeinde sollen im Glauben unterwiesen und gestärkt werden.

Finanzierungslücke

Wie alles im Leben hat auch die Bereitstellung all unserer kirchlichen Leistungen und Angebote und der Unterhalt unserer teils denkmalgeschützten Gebäude seinen Preis.
Zählte unsere Kirchgemeinde 2012 noch 1150 Mitglieder sind es aktuell nur noch 930. Wegen des Mitgliederrückgangs gibt es weniger Steuereinnahmen. Auch wenn zu den Steuereinnahmen noch die Geldmittel aus dem Finanzausgleich der Landeskirche dazu gezählt werden können, reichen diese schon in diesem Jahr nicht mehr aus, um alle Kosten trotz grossen Sparanstrengungen vollumfänglich zu decken.

Spendenaktion

Damit die Finanzen unserer Kirchgemeinde nicht in eine gefährliche Schieflage geraten, hat die Kirchenpflege beschlossen, das Förderkonto «Lebendige Kirche Rued» einzurichten und mit einer Sammelaktion darauf hinzuwirken, durch die Entgegennahme von freiwilligen Spenden den jährlichen Defizitbetrag von rund 25‘000 Franken auszugleichen.

Weiterhin lebendige Kirche Rued

Unsere Kirche soll weiterhin lebendig bleiben, und wir wollen alles daran setzen, die dafür notwendigen Geldmittel aufzubringen. Ohne diese Geldmittel müssten wir schmerzliche Abstriche bei unseren kirchlichen Angeboten machen. Auch kann eine fortgesetzte Schieflage der Kirchgemeindefinanzen dazu führen, dass wir als Kirchgemeinde unsere Selbstständigkeit verlieren könnten. Bitte helft mit, das zu vermeiden und mit vereinten Kräften sicherzustellen, dass unsere Kirche «im Tal» bleibt.

Lebendige Kirche Rued -
unsere Herzensangelegenheit!


Wie können Sie uns unterstützen?

Möchten Sie unserer Kirchgemeinde zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung stellen und eine lebendige Kirche Rued fördern?
Möchten Sie als Bewohner des Ruedertals oder auch als Sympathisant unserer Kirchgemeinde dem Förderkreis beitreten?
Auswärtige sind herzlich eingeladen "dazu zu gehören" und unsere Angebote zu nutzen ... und mit einem freiwilligen Beitrag Teil unserer Kirchgemeinde zu sein.

Wir freuen uns über jede Spende.
Gerne nehmen wir diese per Banküberweisung, Posteinzahlung oder auch per Twint entgegen. Eine Anleitung dazu finden Sie weiter unten als pdf.

Förderkonto „Lebendige Kirche Rued“
IBAN CH19 8080 8005 3739 5758 1
Raiffeisenbank Reitnau-Rued


Die Spenden sind steuerabzugsberechtigt.
Spendennachweise können aber nur bei einer Posteinzahlung oder Banküberweisung ausgestellt werden. Twint-Zahlungen sind anonym.



Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wünschen Sie weitere Informationen?
Die Mitglieder der Kirchenpflege, unsere Pfarrerin oder unsere Sekretärin stehen Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.