Logo

Suppenzmittag

für alle Generationen - jeweils ab 11.30 Uhr im Schulhaus



Eine warme Suppe für Körper und Geist
 
Nebel und Regen künden die kalte Jahreszeit an.
Wegen der Energiekrise sind wir wohl alle etwas verunsichert, wie kalt dieser Winter wohl noch werden wird. Gegen die Kälte hilft eine warme Suppe im Bauch und  gute Gespräche mit anderen Menschen.
 
Als Kirche bieten wir von November bis März jeweils einen «Suppenmontag» an. Als guter Start in die Woche.
Alternierend in Schlossrued oder Schmiedrued gibt es eine feine Suppe mit Brot und ein Stück Kuchen zum Dessert.
Wer Lust hat, kann anschliessend noch allerlei Gesellschaftsspiele machen.

 Das Suppenzmittag dauert ab 11.30 bis 14.30 Uhr (Schlossrued) resp. 13.30 Uhr (Schmiedrued). 
 
Aula Schulhaus Schlossrued              Montag, 21. November   ==>  ist abgesagt!!
Aula Schulhaus Schlossrued              Montag, 5. Dezember
Vereinslokal Schmiedrued                 Montag, 12. Dezember
 
Der Suppenzmittag ist gratis – ein Kässeli steht aber bereit für einen freiwilligen Beitrag an die Unkosten.



Hilfe gesucht - Wer hat Lust mitzukochen? 

Wir beginnen jeweils um 10.00 Uhr mit vorbereiten und kochen. Nach dem Essen muss noch abgewaschen und aufgeräumt werden.
Gerne darf man sich bei Pfrn. Nadine Hassler Bütschi melden.

Kuchen, Wähe, Cake und Muffins – damit wir ein feines Dessert anbieten können, brauchen wir allerlei süsses Gebäck. 

Wer hat Lust zu backen und bringt etwas für das Kuchenbuffet mit? 
Auch hierzu darf man sich gerne bei unserer Pfarrerin melden. Danke!