Logo

Zmörgele im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 30. April 2019, 9.00 Uhr


„Soeur Emmanuelle“

Sie ist die Mutter der Müllmenschen von „Evbeth-El-Nakhl“. Das ist der Slum von Kairo in Ägypten, wo sie über 20 Jahre lebte und bemüht war, den Ärmsten unter den Armen etwas Würde und Anerkennung zu schenken. Lange gehörte sie zu den 10 beliebtesten Menschen in Frankreich – vor den Sportlern und Politikern. Sie galt als das Gewissen der französischen Nation. Diese schillernde Frau wollen wir kennenlernen und mit ihr durch die Slums von Kairo gehen.

Mit Pfrn. Nadine Hassler Bütschi