Logo


Dietrich Bonhoeffer ist vermutlich den meisten bestens bekannt, sei es durch sein Gedicht „von guten Mächten wunderbar geborgen“, sei es durch seine Berichte aus den KZ Tegel oder Flossenbürg. Er rang mit der Frage, ob die Tötung des Tyrannen moralisch christlich vertretbar sei oder nicht. Sein Leben, sein Wirken und Auszüge seiner Texte stehen im Fokus vom Zmörgele im August.Wir beginnen jeweils um 9.00 Uhr mit einem feinen Frühstück. Ab 10.00 Uhr setzen wir uns mit einem Thema auseinander. Alle sind herzlich willkommen!